Die Zukunft des Handels: Wie die Pandemie als e-commerce-Turbo wirkt

Die Zukunft des Handels: Wie die Pandemie weltweit als e-commerce-Turbo wirkt und wie du als Händler nachhaltig erfolgreich bleiben kannst!
Die Zukunft des Handels: Wie die Pandemie als e-commerce-Turbo wirkt

Shopify-Präsident Harley Finkelstein ist überzeugt, „dass wir an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter des Handels stehen“. Mit der aktuellen Untersuchung zur Zukunft des Handels hat Shopify diese Wahrnehmung mit einer breiten Datengrundlage versehen, die für Händler weltweit wichtige Erkenntnisse offenbart. Harley hat vollkommen Recht, wenn er in Zukunft die unabhängigen Geschäfte im Fokus der nächsten Generation an Verbrauchern sieht, die den Handel für immer verändern werden. Wir haben euch die wichtigsten Ergebnisse, Trends und Zahlen der Mammut-Studie aufbereitet!

Die wichtigsten Prognosen der Studie im Überblick:

  1. Junge Verbraucher verändern den Handel, E-Commerce gewinnt weiter an Bedeutung.
  2. Der stationäre Einzelhandel wird sich im selben Zug verändern – mit Vorteilen für lokale Unternehmen.
  3. Verbraucher shoppen bei unabhängigen Marken. Unternehmen müssen und werden sich anpassen, um das möglich zu machen.
  4. Immer mehr Verbraucher werden ihre Kaufentscheidungen anhand ihrer Geldbörsen treffen.


Die weltweite Pandemie hat nicht nur enorme wirtschaftliche Auswirkungen und zwingt viele Unternehmen zu neuen Strategien. Auch die Verbraucher haben ihr Verhalten verändert. Immer mehr Menschen kaufen online, insbesondere die jüngeren Generationen werden diesen Prozess weiter vorantreiben.

Junge Verbraucher verändern den Handel, E-Commerce gewinnt weiter an Bedeutung.


Von den befragten Verbrauchern gaben 79% an, in den nächsten sechs Monaten online etwas kaufen zu wollen. Mit 57% liegt die Kaufabsicht im stationären Einzelhandel deutlich darunter. Auffällig ist auch, dass 38% der Kunden des stationären Handels angaben, hier inzwischen seltener einzukaufen als noch zu Beginn des Jahres 2020. Besonders bei den jungen Käufern unter 35 Jahren ist das Onlineshopping längst Normalität. Rund 67% sagten aus, dass sie mehr im Internet gekauft haben als vor der Pandemie.

Der unabhängige Händler bietet seinen Kunden wichtige Vorteile, die Amazon schlicht nicht leisten kann.

Der stationäre Einzelhandel bietet seinen Kunden viele Vorteile, die Marktplätze wie Amazon schlicht nicht leisten können.

 

Welche Vorteile für den stationären Handel entstehen können:


Lokale Händler bieten ihren Kunden vor allem gegenüber großen Online-Marktplätzen viele Vorteile – und die Verbraucher wissen das auch zu schätzen. So bestätigt die Auswertung der deutschen Shopify-Daten ebenso wie die Umfrage unter deutschen Verbrauchern, dass mehr als die Hälfte „vor Ort einkauft, um die Wirtschaft zu unterstützen“. Zusätzlich können die lokalen Händler durch innovative Liefer- und Verkaufskonzepte Boden gut machen. Denn die Verbraucher greifen neben der Lieferung immer mehr auf lokale Abholmöglichkeiten zurück. Shopify bietet für Onlineshops die kontaktlose Abholung bereits an. So können stationäre Unternehmen eine perfekte Symbiose aus Onlineshop und lokaler Verortung schaffen, das eigene Geschäft wesentlich breiter aufstellen und die Bedürfnisse ihrer Kunden auch in Zukunft vollumfänglich bedienen.

Unabhängige Marken stehen im Fokus.


Schon immer unser größtes Anliegen als Shopify Plus Partner: Marken statt Marktplätze. Noch haben die großen Plattformen wie Amazon aufgrund ihrer Preispolitik und Zustell-Optionen zwar oftmals die Nase vorn, wenn es um das Kaufverhalten geht. Doch immer mehr Verbraucher wollen kleinere, unabhängige Marken unterstützen. So gilt es für Unternehmer, sich in der Außendarstellung noch mehr auf die USPs zu konzentrieren und den Kunden mit neuen Funktionen und Technologien entgegenzukommen. Shopify bietet hier bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten, die in Zukunft immer weiter ausgebaut werden müssen. Denn den deutschen Kunden sind viele Faktoren wie die Unterstützung des Unternehmertums (47%), gute Kundenbetreuung (36%) und ein persönliches Einkaufserlebnis (36%) wichtig, was Amazon schlicht nicht leisten kann.

Fast 50% aller Verbraucher fühlen sich beim persönlichen Einkauf unwohl und setzen vermehrt auf den Online-Handel.

Fast 50% aller Verbraucher fühlen sich beim persönlichen Einkauf unwohl und setzen vermehrt auf den Online-Handel.

 

Neben dem Gewissen spielt auch der Geldbeutel eine entscheidende Rolle.


Aspekte wie Nachhaltigkeit und fairer Handel sind klar auf dem Vormarsch. Das konnten wie bereits anhand der Unterstützungsabsichten für unabhängigen Marken zeigen. Doch bis zur Kaufentscheidung kommt neben den moralischen Wünschen auch die konkrete Budgetplanung als wichtiger Faktor ins Rennen. Die jüngeren Käufer geben auch hier wieder ein klares Indiz dafür, wohin die Reise gehen wird, sind sie doch viel eher für Marken zu begeistern, die der Gesellschaft etwas zurückgeben oder „grüne Produkte“ anbieten. Fast 60% der unter 35jährigen bevorzugt solche Produkte, der Anteil nimmt mit steigendem Alter konstant ab. Sehr ähnlich sind die Zahlen, wenn es um die Möglichkeit geht, beim Kauf eine Spende für einen bestimmten Zweck zu generieren. Die gesamte Studie von Shopify findest du hier. 

Lass uns gemeinsam die Zukunft gestalten!


Das Jahr 2020 hat für uns alle überraschende Entwicklungen gebracht. Doch gerade im Bereich des e-commerce kommt vieles davon bei näherer Betrachtung gar nicht ganz so unerwartet. Lediglich die Geschwindigkeit, mit der sich die Welt des Handels verändert, hat drastisch zugenommen. Genau so wie die Anzahl der Shopify-Händler und natürlich auch der Umsatz, der über Shopify Shops generiert wird. Zugleich haben Käufer wie auch Händler ihre Verhaltensweisen verändert, um wirtschaftlich konkurrenzfähig zu belieben. Genau solche Unternehmer und Marken brauchen wir als Motoren der Wirtschaft - global genau wie auf lokaler Ebene. Denn wir gehen davon aus, dass die Bedeutung des e-commerce auch im Jahr 2021 weiter zunehmen wird, egal ob als Pure-Player oder als neue Option in einer Multichannel-Strategie. Wenn auch du dabei sin willst, freuen wir uns, der Shopify Partner an deiner Seite zu sein.

 

 About the Author:

 

  SARAH

  Shopify Expert & Branding Special