Shopify Kosten: Die Shopify Pricing Plans

Shopify Kosten: Die Shopify Pricing Plans

Die Shopify Kosten und welcher Shopify Pricing Plan für deinen Erfolg im e-commerce genau der richtige ist: Wir führen dich zur perfekten Auswahl!

 

 

Nach deiner kostenlosen 14-tägigen Shopify-Testversion musst du dich für den passenden Shopify Plan entscheiden. Wir erklären dir, welcher Shopify Plan genau der richtige für dein E-Commerce Business ist und wo die wichtigsten Unterschiede zu finden sind.

 

Was kostet Shopify?


Für deinen Onlineshop fallen monatliche Kosten an – dafür kümmert sich Shopify automatisch um alle technischen Belange wie das Hosting und die Sicherheit für deinen Store sowie ständige Aktualisierungen und vieles mehr. Neben den festen Shopify Kosten, die je nach Pricing Plan variieren, fällt eine Transaktionsgebühr für deine Zahlungsabwicklungen an. Bei der richtigen Wahl der Zahlungsanbieter beinhaltet diese bereits die Transaction Fee, die der Zahlungsanbieter ohnehin von dir kassiert. Im Normalfall hast du hier also keine echten Zusatz-Kosten zu erwarten. Beim Blick auf die einzelnen Pricing Plans von Shopify ist immer zu beachten, dass die Preise in US-Dollar angegeben sind, also je nach Umrechnungskurs monatlich schwanken können.

 

Was passiert, wenn deine Shopify-Testversion endet?

Als langjähriger Shopify Partner sind wir überzeugt davon, dass Shopify die beste Plattform ist, um dein E-Commerce Business auf- und auszubauen. Aus diesem Grund haben wir dir hier den perfekten Leitfaden zusammengestellt, um dich zum richtigen Shopify Plan zu führen. Die verschiedene Shopify Preispläne sind jeweils für unterschiedliche Unternehmen geeignet. Deshalb erscheint es anfangs vielleicht nicht ganz einfach, den richtigen Plan für dein Business zu finden. Dazu kommen die Konditionen der Payment-Möglichkeiten, auf die du einen genauen Blick werfen solltest. Wir schaffen gerne Klarheit für dich.

Die verschiedenen Preispläne und die jeweiligen Shopify Gebühren in der Übersicht:

  • Basic Shopify kostet 29 US-Dollar pro Monat
  • Shopify für 79 US-Doller pro Monat und
  • Advanced Shopify für 299 US-Dollar monatliche Gebühr
  • Zusätzlich gibt es noch Shopify Lite und die Enterprise-Lösung Shopify Plus

     

    Shopify Kosten: Die Pricing Plans von Shopify in der Übersicht


     

    Basic Shopify


    Der Basic Shopify Plan ist der Beginn deines eigenen Online-Shops mit Shopify. Du erhältst einen kompletten Shopify Store und einen integrierten Shopify Blog (so wie der den du gerade liest). Dein Online-Shop umfasst eine unbegrenzte Anzahl von Produkten, das Betrugsrisiko-Analysetool von Shopify, das Arbeiten mit Rabattcodes, ein kostenloses SSL-Zertifikat, um die Sicherheit deiner Transaktionen zu gewährleisten und die 24/7-Unterstützung durch den Shopify-Support. Darüber hinaus bekommst du eine ganze Menge an Funktionen und Features, die wir hier gar nicht alle auflisten können.

     

    Wie viel kostet Shopify Basic?

    Der Basisplan kostet 29 US-Dollar pro Monat. Darüber hinaus nimmt Shopify eine Transaction Fee von 2,4% + 0,25 USD bei jeder Bestellung. Wie oben erwähnt, sind hiermit aber zumeist schon die obligatorischen Gebühren der Zahlungsdienstleister abgedeckt.

    Zum Vergleich: eBay berechnet eine Gebühr von 10% der gesamten Bestellung, einschließlich der Versandkosten. Paypal berechnet noch zusätzlich 3,4% + 0,25 €. Amazon berechnet ein Minimum von 7% und ein Maximum von 45% je nach Artikel und Kategorie. Im Vergleich zu diesen Anbietern hat Shopify die niedrigsten Gebühren der Branche, sodass du deine Gewinne vollständig kontrollieren kannst.

     

    Der Shopify-Plan


    Der am häufigsten gewählte Shopify-Plan. Der Shopify-Support ist rund um die Uhr erreichbar, das Betrugsrisiko-Tool von Shopify, Rabattcodes und das kostenlose SSL-Zertifikat sind ebenfalls inklusive. Einer der wichtigsten Unterschiede zum Basic Shopify Plan ist die "Warenkorbwiederherstellung" für deine Kunden. In den meisten Fällen deckt bereits ein wiederhergestellter Einkaufswagen den Preisunterschied zwischen diesem Plan und dem Basisplan von Shopify ab.

     

    Wie viel kostet der Shopify-Plan?

    Der Shopify-Plan kostet 79 US-Dollar pro Monat und die Transaktionsgebühren von Shopify sinken auf 2,1% + 0,25 USD. Betrachtet man nur die Shopify Gebühren, ist das kein unerheblicher Sprung vom Basic-Plan, jedoch ist die Wiederherstellung des Warenkorbs eine sehr wertvolle Funktion. Laut dem Baymard Institute endeten 2019 ganze 69.57% der Online-Transaktionen mit einem aufgegebenen Warenkorb. Dahingegen gibt es Studien, die bei 75% der Warenkorb-Abbrüche die Absicht ermittelt haben, später zurückzukehren und den Einkauf fortzusetzen. Die Warenkorbwiederherstellung ist deshalb eine ideale Möglichkeit für dich, potenzielle Kunden anzunehmen und umzuwandeln.

     

    Der Shopify Advanced-Plan


    Der Shopify Advanced-Plan ist eine vergrößerte Version des Shopify-Plans. Die wichtigsten Ergänzungen sind 15 Personalkonten und die Berechnung der Versandkosten für Dritte. Das ist essentiell für Unternehmen, die ihre Auslieferung aufgrund der Vielzahl von Produkten auslagern. Du hast zusätzlich Zugriff auf eine erweiterte Berichterstellung im Reporting. Das wiederum ist sinnvoll für Unternehmen, die viele Produkte verkaufen und Daten für bestimmte Kollektionen oder Produkttypen generieren möchten.

     

    Wie viel kostet der Shopify Advanced-Plan?

    Der Shopify Advanced-Plan kostet 299 US-Dollar pro Monat mit einer Transaktionsgebühr von 1,8% + 0,25 €. Allerdings bekommst du auch hier richtig viel für dein Geld. Der Shopify Advanced Plan ist genau das Richtige für etablierte Unternehmen, die schon einen gewissen Erfolg im E-Commerce erzielt haben und weiter wachsen möchten.

     

    Wann sollte ich meinen Shopify-Plan ändern?


    Grundsätzlich kannst du jederzeit zwischen den einzelnen Plänen wechseln. Das gilt nicht nur für ein Upgrade, sondern auch in die andere Richtung. Wenn du dein Unternehmen gerade erst gegründet hast, empfehlen wir dir, mit dem Basic Shopify-Plan zu beginnen und das Upgrade Schritt für Schritt vorzunehmen. Wenn du bereits ein Geschäft aufgebaut hast, und zu Shopify wechseln möchtest, dann schau dir hier unsere weiteren Empfehlungen an.

     

    Welcher Shopify-Plan ist der beste für mich?


    Aufgrund der Funktionen, aber auch anhand deiner Umsätze lässt sich der beste und günstigste Tarif ermitteln: Wenn dein monatlicher Umsatz zwischen 0 und ca.18.000 € liegt, solltest du beim Basisplan bleiben, wenn du die erweiterten Funktionen nicht benötigst. Ab einem Umsatz von ca. 18.000 € pro Monat empfehlen wir, alleine aufgrund der Gebühren, den Shopify-Plan. Spätestens ab einem Umsatz von monatlich ca. 50.000 € empfehlen wir dir das Upgrade auf den Shopify Advanced Plan.

     

    Transaktionsgebühren von Shopify


    Neben den Shopify Gebühren sollten auch die Transaktionsgebühren bei der Wahl deines Pricing Plans eine wichtige Rolle spielen. Wenn dein Business bereits jeden Monat viele Einnahmen erzielt, kann es sinnvoll sein, den Shopify Plan oder sogar den Shopify Advanced Plan zu wählen, da die Provision deutlich niedriger ausfällt.

     

     

    Shopify Kosten: Die Transaktionsgebühren und die Wahl der Zahlungsanbieter


     

    Die Wahl der richtigen Payments & Zahlungsgateways


    Bei Nutzung von Shopify Payments entfallen die zusätzlichen Gebühren für manuelle Payments wie Überweisung und Rechnung.

     

    Shopify Kosten für die Payment-Abwicklung

    Ob Kunde oder Unternehmer: Jeder weiß, dass die Auswahl der richtigen Zahlungsanbieter eines der entscheidenden Kriterien ist. Kein Wunder, dass viele Zahlungsanbieter deshalb auch an deinem Umsatz mitverdienen wollen. Kompliziert wird es, wenn du mehrere Zahlungsanbieter integrieren möchtest – und genau daran führt kein Weg vorbei, um erfolgreich zu verkaufen. Oftmals hast du einen unübersichtlichen Zulauf von Zahlungen, Belegen und vor allem Gebühren zu verwalten. Außerdem wollen alle Abwickler sauber im Shop integriert sein und sollen deine Kunden nicht durch unnötige Weiterleitungen und zusätzliche Eingabemasken am Abschluss hindern. Das alles ersparst du dir mit der Nutzung von Shopify Payments. Die Einrichtung erfolgt automatisch und du kannst sofort alle wichtigen Zahlungsanbieter in deinem Onlineshop integrieren. Du findest alle Zahlungen deiner Kunden, egal ob mit PayPal, Kreditkarte, Klarna, ApplePay etc. direkt in deinem Store-Dashboard und musst dich um nichts weiter kümmern. Wie dir das auch noch Transaktionsgebühren spart, haben wir oben bereits erläutert. Aus unserer Sicht als Shopify Experten ist Shopify Payments daher konkurrenzlos günstig und macht dir das Leben leichter.

     

    Shopify Lite

    Shopify Lite ist das einfachste Paket von Shopify. Hier geht es darum, deinen Social-Media-Konten die Shopify-Funktionalität hinzuzufügen, direkt an deine Facebook-Zielgruppe zu verkaufen und einer bestehenden Website oder einem Blog einen sogenannten Buy-Button hinzuzufügen. Der Lite-Plan macht Sinn, wenn du nur über eine begrenzte Anzahl von Produkten verfügst oder sich das E-Commerce nur am Rand deines tatsächlichen Business befindet. Shopify Lite ist für 9 US-Dollar pro Monat zubuchbar.

     

    About the Author:

    Sarah - Shopify Expert & Branding Specialist 

      SARAH

      Shopify Expert & Branding Specialist